NACHHALTIG

Dopper Original

12.50 €

Blau / Sea Green

Andere Farbvarianten

  • Beschreibung
    NACHHALTIGKEIT> GUTE ARBEIT Mehr Informationen

    Dopper Original - wiederverwendbare Flasche mit reinem Gewissen und reiner Mission.

    • Becherförmiger Schraubverschluss
    • Spülmaschinenfreundlich
    • Für jedes verkaufte Stück zahlt das Unternehmen 5% des Preises an die Dopper Foundation (eine Stiftung, die versucht, Wasser in Gebiete ohne Zugang zu Trinkwasser zu leiten)
    • Material: Polypropylen
    • Volumen: 450 ml

    Artikel Nr. : dop003

  • Marke

    Ein nobles holländisches Unterfangen, das mit seinen Taten zum Schutz von Mutter Natur beisteuert. Nachhaltige Produkte in der Form von BPA freien Plastik- und Edelstahlflaschen sollen ihre Nutzer zum Nachdenken über den Wert von sauberem Trinkwasser und der Reduzierung von Plastikmüll bringen. Das Ziel von Dopper ist nicht Profit zu machen, sondern die Positiven von Recycling zu zeigen und den Bedürftigen zu helfen.

    Dopper, Trinkflaschen Dopper

  • Verfügbar - geliefert - am Mittwoch (20/01)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Möglichkeit des Versands in recycelten Verpackungen

Dopper und Nachhaltigkeit

Die Marke Dopper hat 4 von 7 Punkten erhalten und hat den Status „Gute arbeit”. Deshalb hat sie auch unser Sustainable-Etikett verdient
Mehr über unsere Nachhaltigkeitskriterien erfahren.

Die Marke Dopper verwendet recycelbare, ungiftige und langlebige Materialien wie Stahl und Polypropylen. Die EFSA-Vorschriften erlauben keine Verwendung von Material aus Endverbraucherabfällen, da die Flaschen mit Lebensmitteln in Kontakt kommen sollen.

Die Marke garantiert, dass die in der Produktion verwendeten Farben weder die Umwelt noch die Arbeiter, die damit umgehen, gefährden.

Die Marke ist dafür verantwortlich, gute Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter der Stufe 2 in der Lieferkette zu gewährleisten. Die Arbeitnehmer erhalten ein sicheres Arbeitsumfeld und erhalten angemessene Löhne.

Die Marke kennt ihre Lieferanten bis Stufe 2 - daher kennt sie nicht die Lieferanten von Rohstoffen.

Die Marke versucht, ihren CO2-Fußabdruck durch den Beitritt zum GoodShipping-Programm zu verringern, und erneuerbare Biokraftstoffe werden zu 100% in Übersee eingesetzt.

Die gesamte Produktionskette hat einen kürzeren Weg als 10 000 km.

Die Marke Dopper macht auf die Problematik der Verwendung von Einweg-Plastikflaschen aufmerksam, da bekannt ist, dass jedes Jahr viel Plastikmüll in die Ozeane gelangt, der sich nie vollständig zersetzt und die Ursache für die Meeresverschmutzung ist. Daher spenden sie mehr als 5% ihres Umsatzes an die Dopper Foundation, um die Verbreitung des Bewusstseins für dieses Problem zu unterstützen, und glauben, dass sie diese ungünstige Entwicklung rückgängig machen können. Ziel der Dopper Foundation ist es, die Anzahl der Einweg-Plastikflaschen zu reduzieren, das Trinken von Leitungswasser zu fördern und vor allem auch die Kleinsten über dieses Thema aufzuklären. Die Idee wird zum Beispiel durch das Plastic Bridge-Projekt, die Changemaker Challenge für Studenten oder die Zusammenarbeit mit Simavi zur Trinkwasserversorgung in Nepal verbreitet. Last but not least fördert Dopper auch die P.E.T. Free Pledge, das Unternehmen dazu verpflichtet, PET-Wasserflaschen nicht am Arbeitsplatz zu verwenden, und auf das Freshlabels stolz ist.

Certifikáty udržitelnosti

Certifikáty

Die B Corporation-Zertifizierung ist eine Zertifizierung, die Unternehmen von der gemeinnützigen Organisation B Lab erteilt wird. Zertifizierte Unternehmen erfüllen die höchsten Standards für soziales und ökologisches Verhalten, öffentliche Transparenz und rechtliche Verantwortung für die Abwägung von Gewinn und Zweck. Dies schafft eine Gemeinschaft, in der die Macht des Geschäfts für einen guten Zweck genutzt wird. Insbesondere bemüht sich die B Corp-Community, Ungleichheit, Armut und ein gesünderes Umfeld zu verringern, eine stärkere Community aufzubauen und bessere Arbeitsplätze zu schaffen.
Ziel dieser europäischen Initiative ist es, qualitativ hochwertige Arbeitsbedingungen bei der Herstellung von Produkten in der gesamten Lieferkette sicherzustellen. Sowohl bei der Arbeitsproduktion als auch beim Vertrieb von Produkten müssen grundlegende arbeitsrechtliche und ethische Grundsätze wie faire Vergütung, Umweltschutz oder Nulltoleranz gegenüber Kinderarbeit eingehalten werden.
Die Cradle-to-Cradle-Zertifizierung ist eine weltweit anerkannte Maßnahme für sicherere und nachhaltigere Produkte, die für die Kreislauf- oder Kreislaufwirtschaft hergestellt werden und bei denen Abfall als Quelle für die Herstellung eines neuen Produkts wiederverwendet wird. Um zertifiziert zu werden, werden Produkte in fünf kritischen Nachhaltigkeitskategorien auf ihre ökologische und soziale Leistung hin bewertet: materielle Gesundheit, materielle Wiederverwendung, Management erneuerbarer Energien und Kohlenstoff, Wassermanagement und soziale Gerechtigkeit.

Freshlabels nutzt Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu sichern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.

Ich stimme zu

Anmelden

oder

Neu bei Freshlabels

oder

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Treten Sie der Fresh-Community bei!

  • Verpass keine exklusiven Angebote und Rabatte mehr.
  • Verfolge den Status Deiner Bestellung.
  • Du musst Deine Daten nicht jedes Mal neu eingeben.
  • Füge Deine Lieblinsartikel zu Deiner Wunshliste hinzu.

Passwort vergessen?

Sie erhalten ein neues Passwort per E-Mail.

Schließen