-17 %
Kostenloser Versand
Nachhaltig
Fairer Handel

Patagonia W's HW Fjord Flannel Overshirt

Preis ohne Code 150.00 € 180.00 €
130.50 €
Preis mit dem CodeFLBDAY

Weiß / Natural

Andere Farbvarianten

  • Auf Lager

    Das Produkt ist auf Lager und kann am nächsten Werktag versandt werden.

  • Kostenloser Versand

    Sie erhalten kostenlosen Versand für dieses Produkt.

  • Lieferung 1-3 Werktage
    Versandpartner Lieferzeit Preis
    GLS Paketdienst 1-3 Werktage Gratis
    DHL Standard 1-3 Werktage Gratis
  • 30 Tage Rückgaberecht

    Du kannst gekaufte Produkte in ihrem ursprünglichen Zustand bis zu 30 Tage zurückgeben. Innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf bieten wir Dir eine Rückerstattung unter Verwendung der ursprünglichen Zahlungsmethode an, nach 14 Tagen stellen wir Dir einen Gutschein (Gutschrift) aus. Mehr info.

  • Beschreibung
    NACHHALTIGKEIT> LEADER Mehr Informationen

    Patagonia W's HW Fjord Flannel Overshirt - Eine fair gefertigte Hemdjacke für Damen aus schwerem, gebürstetem Flanell in 100% Baumwolle.

    • Entspannter Oversized-Schnitt
    • Durchgehender Knopfverschluss
    • Zwei Brusttaschen mit Knopfverschluss
    • Geknöpfte Ärmelmanschetten, die eine individuelle Anpassung und Stilvariation ermöglichen
    • Aus schwerem gebürstetem Fjord-Twill (100% CIC-Baumwolle)
    • CIC (Cotton in Conversion) unterstützt Landwirte, die auf dem Weg zur Bio-Zertifizierung sind
    • Fair Trade Certified™
    • Hauptmaterial: 100% Baumwolle (CIC)

    Artikel Nr. : pg1939

  • Marke

    Alles fing arglos an und zwar mit einem Geschäft für Kletterausrüstung. Der begeisterte Kletterer und Mitglied eines südkalifornischen Falken-Clubs, Yvon Chouinard, fuhr 1970 nach Schottland, um dort Rugby-Hemden zu kaufen, deren Nutzen er fürs Klettern erkannt hatte. Er brachte ein paar Hemden in die Staaten, wo er sie sofort verkaufte. Er bestellte also weitere Hemden aus Neuseeland und Argentinien und startete damit einen kleinen Wahn.

    Patagonia, Jacken und Mäntel Patagonia

Patagonia und Nachhaltigkeit

Die Marke Patagonia hat 6 von 7 Punkten erhalten und hat den Status „Leader”. Deshalb hat sie auch unser Sustainable-Etikett verdient
Mehr über unsere Nachhaltigkeitskriterien erfahren.

Material

Material

Die Marke Patagonia verwendet nachhaltige Materialien wie Naturkautschuk, Bio-Baumwolle, Bio-Hanf, recycelte Baumwolle, recyceltes Polyester, Tencel Lyocell oder Econyl.

Färben

Färben

Die Marke garantiert, dass die in der Produktion verwendeten Farben weder die Umwelt noch die Arbeiter, die damit umgehen, gefährden.

Produktion

Produktion

Die Marke ist dafür verantwortlich, dass die Mitarbeiter in der gesamten Lieferkette gute Arbeitsbedingungen haben. Sie arbeiten in einer sicheren Umgebung und haben angemessene Löhne.

Kenntnisse über die Lieferkette

Kenntnisse über die Lieferkette

Die Marke kennt ihre Lieferanten bis Stufe 3 - daher nur bis Rohstofflieferanten.

Produktionsradius

Produktionsradius

Die gesamte Produktionskette hat einen kürzeren Weg als 10 000 km.

CSR

CSR

Patagonia ist ein stolzer Partner von 1% für den Planeten, der von Yvon Chouinard, dem Gründer von Patagonia, gegründet wurde.

Nachhaltigkeitszertifikate

Zertifikate

Die B Corporation-Zertifizierung ist eine Zertifizierung, die Unternehmen von der gemeinnützigen Organisation B Lab erteilt wird. Zertifizierte Unternehmen erfüllen die höchsten Standards für soziales und ökologisches Verhalten, öffentliche Transparenz und rechtliche Verantwortung für die Abwägung von Gewinn und Zweck. Dies schafft eine Gemeinschaft, in der die Macht des Geschäfts für einen guten Zweck genutzt wird. Insbesondere bemüht sich die B Corp-Community, Ungleichheit, Armut und ein gesünderes Umfeld zu verringern, eine stärkere Community aufzubauen und bessere Arbeitsplätze zu schaffen.
Dies ist ein System, das im Jahr 2000 in der Schweiz entwickelt wurde. Bluesign® repräsentiert eine Vision eines schonenden Ansatzes bei der Herstellung von Textilien und Mittel zu deren Schutz oder Wartung. Das Zertifikat deckt die gesamte Produktionskette ab, von der Materialbeschaffung bis zur Verwendung von Chemikalien, die zur Behandlung, Reinigung oder Wartung von Kleidung benötigt werden. Das bluesign®-Label für Textilprodukte garantiert, dass dieses Produkt in einer sichereren und nachhaltigeren Umgebung für die Menschen hergestellt wurde, die darin arbeiten und leben. Bluesign® minimiert somit die Auswirkungen der Textilindustrie auf die Umwelt und möchte gleichzeitig die Textilindustrie ermutigen, ihre Anstrengungen im Bereich nachhaltiger Prozesse zu verstärken.
Dies ist ein alternativer Ansatz zum konventionellen Handel. Der Fairtrade-Ansatz basiert auf Partnerschaften zwischen Herstellern und Käufern von Produkten. Ein fairer Preis für eine Ware (z. B. Bio-Baumwolle, Flachs usw.) stellt sicher, dass Landwirte und Arbeitnehmer fair bezahlt werden, mit Respekt vor der Umwelt wachsen und ihre Kinder zur Schule gehen können.
Eine internationale gemeinnützige Organisation, die 1993 gegründet wurde. Die FSC-Zertifizierung garantiert, dass Produkte gemäß den Grundsätzen einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung hergestellt wurden.
Die GOTS-Zertifizierung garantiert, dass das Produkt aus organischen Textilfasern besteht und der gesamte Produktionsprozess umweltfreundlich ist. Dies schützt die Umwelt, die Gesundheit der Arbeitnehmer und der Endverbraucher. Gleichzeitig enthält der Global Organic Textile Standard Anforderungen an die ethischen und sozialen Aspekte der Produktion. Landwirte und Produktionsarbeiter erhalten gute Arbeitsbedingungen.
Es ist ein internationaler Standard, der darauf abzielt, den Einsatz von recycelten Materialien in Produkten zu erhöhen und Produktionsschäden zu reduzieren.
Regenerative Organic Certified® ist eine revolutionäre neue Zertifizierung für Lebensmittel, Textilien und Körperpflegeprodukte. Farmen und Produkte mit dieser Zertifizierung erfüllen die weltweit höchsten Standards für Bodengesundheit, Tierschutz und gute Arbeitsbedingungen für Landwirte.
Die Sustainable Apparel Coalition (SAC) ist eine Gruppe von Bekleidungs- und Schuhmarken, Einzelhändlern, Herstellern, NROs, akademischen Experten und Regierungsorganisationen, die sich für die Reduzierung der ökologischen und sozialen Auswirkungen der Textilindustrie einsetzen. Die SAC-Mitglieder arbeiten gemeinsam an der Entwicklung des Higg-Index.
Das US-Landwirtschaftsministerium erteilt eine eigene Zertifizierung für Produkte aus dem ökologischen Landbau (die Mindestgrenze liegt bei 95%). Neben der Herkunft der Rohstoffe, der Zusammensetzung, der Handhabung oder der Verpackung wird auch der Zugang zu Tieren kontrolliert. Es muss aus Freilandhaltung stammen und mit Futtermitteln aus biologischem Anbau ohne Antibiotika und Hormone gefüttert werden.

Mehr

Weitere Produkte aus dem Look

Anmelden

oder

Neu bei Freshlabels

oder

Ich bin damit einverstanden, Informationen über vorgestellte Produkte, Neuigkeiten und Sonderangebote zu erhalten. Du kannst Dein Abonnement für diese Informationen jederzeit kostenlos ändern oder kündigen, indem Du auf den Link in unserer E-Mail klickst.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Treten Sie der Fresh-Community bei!

  • Verpass keine exklusiven Angebote und Rabatte mehr.
  • Verfolge den Status Deiner Bestellung.
  • Du musst Deine Daten nicht jedes Mal neu eingeben.
  • Füge Deine Lieblinsartikel zu Deiner Wunshliste hinzu.

Passwort vergessen?

Sie erhalten ein neues Passwort per E-Mail.

Schließen